Internet

Das Internet für Firmenkunden ist meist existenziell. Was gestern noch im Laden stand, ist heute online verfügbar – was vor Tagen noch der Katalog war, ist heute die Website – was vor Jahren noch Taube und Brief war, ist heute E-Mail. Ihr Business, jederzeit skalierbar, überall verfügbar, das ist heute Internet – das ist Digitalisierung. Durch unsere enge Partnerschaft mit den Netzbetreibern und deren Netzen können wir eine nahezu flächendenkende, hochbandbreitige Internet Verfügbarkeit realisieren. Gerade unsere regionalen Partnerschaften mit regionalen Netzen bringen oftmals den Überraschungseffekt.

Jetzt anfragen und Verfügbarkeit prüfen!

Ihre Anfrage ist selbstverständlich kostenfrei und unverbindlich.

Ich interessiere mich für

Standort für Ihre Anfrage

Wunschbandbreite am Standort

Ihre Kontaktdaten

Ihre Nachricht an uns



Asymmetrischer digitaler Teilnehmer-Anschluss (ADSL) ist die häufigste Anbindungsvariante und wird vor allem in Privathaushalten und Kleinstunternehmen verwendet. Unternehmen setzen ADSL häufig für Home-Office Anschlüsse, oder für Backup-Konzepte ein. Die maximale Download-Geschwindigkeit beträgt 16 Mbit/s und die maximale Upload-Geschwindigkeit 1 Mbit/s. Da die ADSL-Technologie ein shared medium (geteiltes Medium) ist, kann es zu Schwankungen der Geschwindigkeit sowohl im Download-, als auch im Upload-Bereich kommen.
Sehr schneller asymmetrischer digitaler Teilnehmer-Anschluss (VDSL) ist die zweithäufigste Anbindungsvariante und wird vor allem in Privathaushalten und Kleinstunternehmen verwendet. Unternehmen setzen VDSL häufig für Home-Office Anschlüsse, oder für Backup- Konzepte ein. Die maximale Download-Geschwindigkeit beträgt 100 Mbit/s und die maximale Upload-Geschwindigkeit 40 Mbit/s. Da die VDSL-Technologie ein shared medium (geteiltes Medium) ist, kann es zu Schwankungen der Geschwindigkeit sowohl im Download-, als auch im Upload-Bereich kommen.
Kabel ist wenn verfügbar eine häufige Anbindungsvariante und wird vor allem in Privathaushalten verwendet. Unternehmen setzen Kabel häufig für Home-Office-Anschlüsse, oder für Backup Konzepte ein. Die maximale Download-Geschwindigkeit unserer Kabel-Partner beträgt 200 Mbit/s und die maximale Upload-Geschwindigkeit 25 Mbit/s. Da die Kabel-Technologie ein shared medium (geteiltes Medium) ist, kann es zu Schwankungen der Geschwindigkeit sowohl im Download-, als auch im Upload-Bereich kommen.
Symmetrischer digitaler Teilnehmer-Anschluss (SDSL) ist die in kleinen und mittleren Unternehmen (5-20 Mitarbeiter) häufigste Anbindungsvariante. Die maximale Download-Geschwindigkeit beträgt 20 Mbit/s und die maximale Upload-Geschwindigkeit 20 Mbit/s. SDSL Technologie ist teilweise ein shared medium (geteiltes Medium), es kann zu sehr geringen Schwankungen der Geschwindigkeit sowohl im Download-, als auch im Upload-Bereich kommen.
Internet Festverbindung, oder häufig Standleitung genannt, ist die in mittleren und großen Unternehmen (21 - x Mitarbeiter) häufigste Anbindungsvariante. Die maximale Download-Geschwindigkeit beträgt 10.000 Mbit/s und die maximale Upload-Geschwindigkeit 10.000 Mbit/s. Die Internet Festverbindung / Standleitung ist eine dedizierte Anbindung. Die Geschwindigkeit ist sowohl im Download-, als auch im Upload-Bereich garantiert.
Richtfunk findet häufig Anwendung als Backup-Konzept, oder als Anbindungsvariante bei Standorten mit sehr schlechter Internet-Verfügbarkeit um Erdarbeiten zu verhindern. Die maximale Download-Geschwindigkeit unserer Richtfunkpartner beträgt 300 Mbit/s und die maximale Upload-Geschwindigkeit 300 Mbit/s. Richtfunk-Technologie ist teilweise abhängig von äußeren Einflüssen, es kann zu sehr geringen Schwankungen der Geschwindigkeit sowohl im Download-, als auch im Upload-Bereich kommen.
Multiprotocol Label Switching (MPLS) wird häufig von mittleren und großen Unternehmen (50 - x Mitarbeiter) mit mehreren nationalen, oder auch internationalen Standorten eingesetzt. Eine stabile Vernetzung der Standorte schafft heute den Grundstock für eine funktionierende IT in Unternehmen. Durch Switching und vordefinierte Pfade im MPLS-Netz werden minimale Paket-Laufzeiten erreicht. Garantierte Qualitätsparameter ermöglichen die Optimierung einzelner Applikationen. Sowohl der Betrieb, als auch die Überwachung erfolgt Ende-zu-Ende durch den Provider. Höchste Sicherheit wird durch die Nutzung privater Netzstrukturen, die komplett vom öffentlichen Internet getrennt sind, gewährleistet. Nahezu alle Anbindungsvarianten können in ein MPLS integriert werden. Somit ist die Auswahl im Firmennetz (MPLS) bei der Geschwindigkeit von bis zu 10.000 Mbit/s fast unbegrenzt.
Quality of Service (QoS) findet eigentlich immer Anwendung sobald ein IP-Telefonanschluss eingesetzt wird. QoS ist in allen Unternehmensgrößen vertreten. QoS reserviert auf Ihrer Internetanbindung eine definierte Bandbreite für Sprachpakete Ihres IP-Telefonanschlusses, sodass Sie ständig eine gleichbleibende sehr gute Sprachqualität einsetzen können. Ohne QoS kann es passieren, dass bei einer starken Internetnutzung nicht ausreichend Bandbreite für Sprachpakete zur Verfügung steht, sodass es zu Störungen bei der Telefonie kommen kann.
Was nutzt einem die beste Internetanbindung wenn diese ausfällt. Ein massiver und langwieriger Ausfall kann zum Beispiel durch Leitungsschädigung bei Erdarbeiten entstehen. Um Ihr Unternehmen nicht von einem einzigen Anschluss abhängig zu machen, empfiehlt sich ein gutes Backup-Konzept, was durch voneinander unabhängige Anbindungsvarianten geprägt ist. Ein Backup-Konzept ist für alle Unternehmensgrößen interessant und sollte auch so gelebt werden.
Sie haben ein anderes IT/Telko-Thema, aber noch nicht die passende Lösung? Kommen Sie gerne mit Ihrem Anliegen auf uns zu.

Sie möchten auf keinen Fall den Anbieter wechseln, sind aber an besseren Konditionen in Ihrem laufenden Vertrag interessiert?

Als Kernpartner Ihres aktuellen Netzanbieters sind wir dazu befugt, Sie auch als Bestandskunde über die aktuell neuen Tarife bezüglich Ihres derzeitigen Vertrages zu optimieren, neue Konditionen auszuhandeln und Sie zu betreuen. Ihnen als Kunde entstehen dadurch nur Vorteile.

Am Vertragsverhältnis mit Ihrem jetzigen Netzbetreiber ändert sich nichts. Wir erzielen als unabhängige Telekommunikationsberatung noch attraktivere Rahmenbedingungen bei den Netzbetreibern als ein einzelner Kunde. Unser Service ist für Sie selbstverständlich kostenfrei.

Als langjähriger Telekommunikationsexperte und autorisierter Kernpartner von Vodafone, Telekom, Telefónica und weiteren IT/Telko-Unternehmen, betreuen wir Firmenkunden rund um das Thema Mobilfunk, Festnetz, Internet und Sonderlösungen

Hier finden Sie einen Auszug unserer Leistungen, die unsere Kernsegmente Mobilfunk, Festnetz und Internet umfassen:

  • Neuverträge
  • Portierungen
  • Vertragsverlängerungen
  • Umzüge
  • Tarifwechsel
  • Optionsbuchungen
  • Ankauf von Altgeräten
  • Entsorgung von Altgeräten
  • Erstellen von Reportings
  • Hardware Datenlöschung
  • Hardwareaustausch
  • Hardwarebestellungen
  • Hardwarekonfiguration
  • Hardwarereparatur
  • individuelle Lösungen
  • kaufmännische Beratung
  • Kostenoptimierung
  • Lauschabwehr
  • Life-Cycle Unterstützung
  • Mobile Device Management
  • Rechnungsanalyse
  • Redundanzlösungen
  • Reklamationsbearbeitung
  • technische Beratung
  • Telefonanlagen
  • Überwachte Anschaltung
  • Vertragskündigungen
  • Vor-Ort-Termine
  • und vieles mehr

Druckfehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Alle Angebote unverbindlich und nur solange Vorrat reicht.